Wohlbefinden und Potenzialentfaltung in Schulen


Willkommen auf liebe.schule
Hier können sich Schulleitung, Eltern, Lehrer, Schüler über das innovative Schulkonzept Wohlbefinden und Potenzialentfaltung informieren.
An vielen Schulen kommt die Seele, das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden von Lehrern wie Schülern viel zu kurz. Potenzial von Schülern bleibt unterentwickelt. Kreativität, Eigenverantwortung, Unternehmergeist werden zu wenig gefördert. Ausgrenzung und Gewalt sind weit verbreitet. Jedes dritte Kind in Thüringen ist chronisch krank. Eltern und Schüler sind unzufrieden, Lehrer überfordert. Logische Konsequenz ist Unterrichtsausfall durch negativen Dauerstress.

Politik setzt auf Symptombekämpfung durch neue Lehrer und Sozialarbeiter. Aber auch neue junge Lehrer werden die Probleme nicht lösen. Weil durch junge Lehrer Ursachen in Schulstrukturen nicht beseitigt werden. Sozialarbeiter werden Probleme nicht lösen, beschäftigen sie sich nur mit Symptomen.

Für Abhilfe sorgt das neue ganzheitliche Schulkonzept "Wohlbefinden und Potenzialentfaltung". Es befähigt statt therapiert.
Strukturen entstehen, damit Unterrichtsausfall, Gegeneinander, Mobbing, ADHS, Konflikte, Probleme, Gewalt, Amok, Krankheit, Sucht an den Ursachen beseitigt werden können. Es hilft Schülern, das eigene Potenzial voll zu entfalten, gesund und glücklich zu sein.

Das Schulkonzept ist Teil vom Europamodell, ein Gesamtkonzept für eine Gesellschaft in Liebe, Gesundheit und Miteinander. Schule wird ein Ort des Miteinanders und der Freude am Lernen. Wird das Konzept an Ihrer Schule eingesetzt, freuen sich Schüler bereits am Abend auf den nächsten Schultag. Weil sie in der Schule mit ihren Freunden zusammen sind, sich wohl fühlen und gern lernen.

Schulabgänger sind bestens auf das Leben vorbereitet. Neben erworbenem Wissen, der Fähigkeit zu Teamarbeit, Kreativität und sozialem Verhalten sind sie fähig, ein erfülltes Leben in Harmonie, Freude, Liebe, Freiheit sowie stabiler Gesundheit zu führen. Ein Leben lang.


Schulkonzept für bessere Schulen

Konzept für die SchuleQuelle Pixabay
Durch das Schulkonzept Wohlbefinden und Potenzialentfaltung entstehen bessere Schulen. Viele Probleme verschwinden. Es entstehen Miteinander, Gesundheit und Freude am Lernen. Synergien sind enorm. Mit dem Konzept bewarb ich mich um den Innovationspreis Thüringen 2019.


Unterrichtsfach Synergetik

Lehrer und Schüler an FlipchartQuelle Unsplash
Das Unterrichtsfach Synergetik ist Lebensschule. Lehrer und Schüler diskutieren Probleme (Beziehungen, Klasse, Familie, Gesundheit, Gesellschaft) sowie deren Lösung. Das Fach verbindet Wissenschaft und tägliches Leben. Einfache Übungen ergänzen den Unterricht.


AG Wohlbefinden + Potenzialentfaltung

Schüler auf SchulhofQuelle Unsplash
Ziel der Ag Wohlbefinden und Potenzialentfaltung ist es, dass du dich in der Schule und zu Hause wohl fühlst. Die Ag hilft dir Probleme zu lösen. Du kannst Neues ausprobieren, dein Selbstbewusstsein stärken, Freunde finden und dich voll entfalten.



Sofortprogramm gegen Ausgrenzung, Gewalt und Unterrichtsausfall

Logo ThüringenDas Signet des Freistaats Thüringen
Ausgrenzung, Gewalt, Unterrichtsausfall und viele weitere Probleme in Schulen können mit einem Sofortprogramm relativ schnell beendet werden. In spätestens 5 Jahren soll das Schulkonzept Wohlbefinden und Potenzialentfaltung in ganz Deutschland für bessere Schulen sorgen.